Das Nischenseiten-Baby wächst

In den vergangenen Tagen ist auf meiner Nischenseite Stillkissen-Ideen.de wieder ein bisschen was passiert. Ich habe mich vor allem auf das Erstellen von mehr Content konzentriert und nochmals ein paar Berichte über Stillkissen geschrieben. Diese erweitere ich in den kommenden Tagen nochmals. Mein Ziel ist es, die Anzahl auf vorerst mindestens zehn Texte mit jeweils einer Produktbewertung zu steigern. Ganz nach dem Motto “Content ist King”. Dabei sollte man darauf achten, dass der Inhalt kontinuierlich auf der Seite gesteigert wird. Sobald Google einer Website erkennt, dass der Inhalt sich öfters ändert, kommen die Crawler immer wieder zu Besuch und schauen sich um. Dabei mag der Algorithmus besonders, wenn sich laufend was ändert. Somit also lieber alle paar Tage einen neuen Text hochladen, wie einmal pro Monat mehrere Texte gleichzeitig. Später wenn man mehrere Nischenseiten im Portfolio hat ist es zu empfehlen, eine Contentplanung zu erstellen. So behält man zum einen die Übersicht was man auf welcher Seite wann geändert hat und zum anderen stellt man sicher, dass auf allen Websites immer wieder mindestens kleine Änderungen vorgenommen werden.

„Das Nischenseiten-Baby wächst“ weiterlesen

Produktbewertungen in WordPress

Bewertungen mit WP Product Review

Eine gute Nischenseite mit Produktvorstellungen sollte auch Bewertungen für die Produkte haben. Ich hab mich daher mal auf den Weg in den Plugin-Dschungel von WordPress gemacht und bin auf die Suche nach einer solchen Erweiterung gegangen. Wie angenommen stellen die Entwickler der WP-Erweiterungen auch für dieses Bedürfnis verschiedene Lösungen zur Verfügung. Mit dem Plugin “WP Product Review” habe ich eines gefunden, welches bereits in der kostenlosen Lite-Version die meisten der gesuchten Funktionen beinhaltet.

„Produktbewertungen in WordPress“ weiterlesen

Das Baby braucht einen Namen

Es ist in den vergangenen Tagen ein bisschen was gegangen und einige Aufgaben konnte ich erledigen. Nach einem kurzen Brainstorming habe ich einen Namen für die Seite gefunden. Bei der Namenssuche gehe ich jeweils so vor, dass ich über ein paar Tage hinweg meine Ideen aufschreibe. Teilweise frage ich auch Freunde und Bekannte. Dabei mache ich mir absolut keine Gedanken ob die Idee gut oder schlecht ist und schreibe einfach alles auf. Sobald ich genügend Vorschläge auf der Liste habe, beginne ich mit der Selektion. Bei den Favoriten überprüfe ich dann, ob die Domain überhaupt noch verfügbar ist. Danach kommt es zur finalen Auswahl. Dieses mal blieb am Schluss die Domain Stillkissen-Ideen.de übrig.

Eins, zwei, drei… Grundinstallation fertig

Die Basisinstallation von WordPress ist wie gewohnt schnell aufgesetzt. Bei den Plugins wusste ich vorher schon, welche ich zu Beginn einsetzen will. Neben Yoast SEO habe ich auch Shortcodes Ultimate für die bessere und einfachere Darstellung von Content und UpdraftPlus für das Backup der Datenbank und Dateien installiert. Beim Template habe ich mich für das Theme von affiliatetheme.io* entschieden. Ich habe auch einige andere Themes in Kombination mit Amazon-Plugins angeschaut, jedoch kam ich zum Entschluss, dass dieses Theme für den Start am Besten geeignet ist. Die Installation war wie auch bei den Plugins innerhalb von ein paar Minuten gemacht. Ich möchte an dieser Stelle noch nicht zu weit auf das Affiliate-Theme eingehen und werde darüber in den nächsten paar Wochen einen eigenen Bericht schreiben. Dafür muss ich aber zuerst noch mehr Erfahrung darüber sammeln.

„Das Baby braucht einen Namen“ weiterlesen

Ich bin dann mal im Netz…

Nachdem ich nun einige Jahre lang unterschiedliche Firmen bei ihren Webprojekten in Sachen Entwicklung, Contentmanagement, SEO und SEA unterstützt habe, starte ich jetzt ein eigenes Projekt. Über dieses und andere Themen rund um das Thema Web möchte ich in diesem Blog berichten. Das Projekt nenne ich wohl besser einen Versuch, denn ein Projekt hat einen Anfang und ein exakt definiertes Ende, sowie ein Ziel. Dies ist bei meinem Versuch definitv nicht der Fall. Ich möchte bei diesem Versuch Erkenntnisse über Nischenseiten bekommen. Und genau da haben wir schon das eigentliche Thema von meinem Versuch. Ich werde in den nächsten Wochen eine Nischenseite rund um das Thema Stillkissen aufbauen. Gespickt wird die Seite mit Affiliate-Links von Amazon und anderen Partnerprogrammen um die Site auch monetarisieren zu können. Jedoch ist es mir bei diesem ersten Nischenseiten-Versuch in erster Linie nicht wichtig möglichst viel Geld zu verdienen. Für mich ist das daraus gewonnene Wissen wichtiger, um dieses später in weitere Nischenseiten einfliessen zu lassen. Wissen alleine erarbeiten und erweitern macht aber nicht so viel Spass. Deshalb möchte ich die Erkenntnisse gerne hier mit euch teilen und möglichst auch diskutieren.

„Ich bin dann mal im Netz…“ weiterlesen